Aphel Limited

Aphel Limited, von Eaton im Jahr 2007 übernommen, war ein technologisch hochfortschrittlicher Anbieter von Verteilerlösungen mit langjähriger Erfahrung darin, aktuelle und künftige Erfordernisse bei der Bereitstellung von elektrischer Energie und von Daten zu erfüllen. Aphel-Lösungen wurden für ein breites Einsatzspektrum ausgelegt, u.a. in Netzwerken, Telekommunikation, Industrie, Militär. Die Produkte werden derzeit unter der Markenbezeichnug ePDU im Power-Quality-Portfolio von Eaton geführt.

Erst wenn Anwender ihren Leistungsverbrauch messen können – vom Gesamtüberblick für ein Datenzentrum bis hin zum einzelnen Server – können sie auch die Stromverteilung im Datenzentrum besser verstehen. Eatons Stromverteilerlösungen lassen sich vor Ort wie auch über das IP-Netz überwachen und ermöglichen so ein umfassendes Verständnis der Stromverteilung im Rack für Berechnungen zur Lastverteilung, Lastsegmentierung, Effizienz, Energieverbrauch. Mit Eatons „Steuerbarer“-Technologie kann der Anwender selbst einzelne Steckdosen komplett überwachen, schalten, sequenzieren und verwalten.

Mit all seinen Produkten, folgt Eaton der Maxime, mit Hilfe technologischer Innovation Produkte der nächsten Generation zu entwickeln und so anhaltenden Erfolg zu erzielen. Unser Power-Quality-Portfolio zielt darauf ab, spezifische Kundenanforderungen zu erfüllen, neue oder vorhandene Lösungen zu ergänzen und hieraus eine umfassende Lösung zu liefern.

Zugehörige Infos
AGBs
Rechtliche Hinweise
Qualitäts- und Umweltmanagement